Yager-Therapie (Yager-Code oder Subliminaltherapie) (weiter)

 

...

 

Bei der Yager-Therapie wird eine Verbindung zu unserer höheren Instanz/ Intelligenz in uns selbst hergestellt. Diese ist in der Lage krankmachende Gefühle, Konditionierungen in unserem Unter-bewusstsein aufzuspüren, zu lösen und folglich Heilungsprozesse zu aktivieren.

 

Der Patient ist bei dieser Therapieform nicht in hypnotischer Trance. Er wird in der Yager-Therapie nicht direkt mit den Erlebnissen/ Traumata aus der Vergangenheit konfrontiert.

Auch kann der Patient am Ende der Behandlung frei entscheiden, ob er über die bewusstgewordenen Ursachen/ Informationen erzählen möchte.

 

< zurück

 

< START | © 2017 Alle Rechte bei AYURVEDA PRAXIS HALLE | IMPRESSUM | Datenschutzerklärung